Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 05.02.2016, 08:21  
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.548
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Umzug/ Pflicht Mietangebot vorzulegen

Grundsätzlich benötigt man keine Zustimmung zum Umzug, zur Wohnung. Wenn du es für richtig hältst, kannst du den Vertrag unterschreiben.

Wichtig ist nur, dass der Umzug notwendig/erforderlich ist, da nur dann höhere KDU übernommen werden.

Wenn du die Kosten für Umzug und Mietkaution bezahlt haben möchtest, ist hierzu ein vorheriger Antrag auf Zustimmung der Übernahme erforderlich. Hierbei kommt es jedoch nur auf die Notwendigkeit/Erforderlichkeit an, ein Mietangebot ist nicht erforderlich.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten