Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2016, 19:26  
Heiliger Geistl
 
Benutzerbild von Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Standard AW: Das Frauenbild im Islam

Zitat von enigma Beitrag anzeigen
kurz OT


Du bist in einem Alter, wo du eigentlich wissen müsstest welche Probleme es mit Russlanddeutschen gab. Gerade in den 90er Jahren.
Ja, es gab(!!) sie. Viele Schlägereien, allerdings liess man Frauen vollkommen in Ruhe und wendete sich selten gegen hilflose Personen. Aber die Schlachten in den Diskos waren schon brutal. Es ging sehr oft gegen Türken und umgekehrt.Aber man hat sich etwas von der Polizei sagen lassen, man hatte Respekt. Das ist mir gut in Erinnerung geblieben.


Aber schon nach einer Generation ist die Integration geglückt. Die Geschichte hat gezeigt, dass sie mit religiösen Muslimen (die die grosse Mehrheit ausmachen) niemals funktioniert.
Sie haben sich nichtsdestotrotz niemals auch nur annähernd so primitiv verhalten wie die Personen, um die es jetzt geht.

Anders verhält es sich mit Aleviten oder Kemalisten auch. Die lassen sich integrieren.
Zitat:
Solche Ereignisse wie in Köln, gab es aber noch nie. Da hast du Recht.
Aber eine Verbindung mit alkoholisierten Straftätern aus dem arabischen Raum und dem Islam herzustellen, finde ich merkwürdig.
Es wurde doch schon hinlänglich festgestellt, dass diese Verhaltensweisen auch in der Religion begründet liegen. In Ägypten handelte man ganz genau so.
Christliche Araber haben an solchen Untaten auch noch nie teilgenommen, sie werden auch in den Heimen von den muslimischen Landsleuten drangsaliert. Auch das gibt es umgekehrt praktisch nicht.
Und noch etwas, falls du wirklich denkst, der Islam hat nichts mit dem Islam zu tun:

Kölner Dom - Beschuss mit Symbolkraft - Tichys Einblick
Heiliger Geistl ist offline   Mit Zitat antworten