Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 15.10.2014, 11:31  
Ehemaliges Heimkind
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.07.2007
Beiträge: 1.127
Ehemaliges Heimkind
Ausrufezeichen Absichtliche Verzögerung der Auszahlungen von Hilfsgeldern?

.
Absichtliche Verzögerung der Auszahlungen von Hilfsgeldern?


Warum dauert die Auszahlung der Hilfsfonds-Gelder seitens der BUNDESKASSE so unendlich lange?


Die sich weiterhin fortsetzende schleppende Auszahlung der »Fonds Heimerziehung« Almosen an Betroffene – in OST und WEST.


Bei Quälerei, Folter, Misshandlung, Demütigung und fortgesetzter Traumatisierung soll man durch RUHE BEWAHREN, AUSDAUER HABEN, AUSHARREN, „Kraft schöpfen!?

Genau das hat man den Kindern und Jugendlichen, in den abgeschotteten Totalen Institutionen in denen man sie eingesperrt hielt, seitens der Erzieher und Erzieherinnen, Vormünder und Jugendämter, damals auch immer gesagt: „nicht heulen“ / „Ruhe geben“ / „still halten“ / „nicht aufmucken“ / „Maul halten“ / „abwarten“.
.
Ehemaliges Heimkind ist offline   Mit Zitat antworten