Thema: Pflegegeld
Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 28.02.2006, 09:31  
Kathrin
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kathrin
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: im Osten
Beiträge: 39
Kathrin
Standard

Hallo,

ich benötige zur Zeit ungefähr 4 Stunden für die Pflege meiner Mutter.
Noch bekomme ich gar kein Pflegegeld, ich habe es erst beantragt und dsa dauert ja sowieso, bis die mal was entscheiden. Aber ich werde es definitiv bekommen, sagte die Ärztin.

Ich stellte die Frage nur hier schon mal so früh, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Auch wenn das Geld auf das Konto meiner Mutter geht, ich bin ja im Pflegegeldantrag als pflegende Person eingetragen und da muß man ja sogar die BG-Nummer angeben, weil für Pflegepersonen geprüft wird, was sie machen und ob zusätzlich Rentenbeiträge gezahlt werden. Also spielt es gar keine Rolle, wo das Geld hingeht.

Ich sehe aber, daß es hier gewaltige Gesetzeslücken gibt und das ist einfach unfassbar, was hier in Deutschland abgeht. :motz: :motz: :motz:
Kathrin ist offline