Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 29.10.2007, 01:39  
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Frage Medien und Zuschauerbriefe

Hallo Ragna,
Du interessierst Dich für redaktionell bearbeitete Briefe? Okay, dann stelle ich mal eine Antwort für Dich und alle, die es interessiert hier ein.

Eigentlich wird elektronisch - oft gar nicht mal persönlich und auf Deine Anfragen im Detail eingehend - geantwortet, wenn überhaupt.

Mir ist gerade bei "Hart aber fair" übel aufgefallen, dass sich, sobald diese Sendung Aufmerksamkeit wegen ihrer frechen und zwingenden Fragen erreicht hatte, und klar wurde, dass sie demnächst zur ARD gehen wird, mit jeder Folge mäßiger und opportunistischer wurde. So auch bspw. die oft "unsicheren" Gäste und die vorgelesenen Anruferkommentare und Mails. Nee, das habe ich geahnt und überrascht mich daher wenig.

Dennoch würde ich jedem Hilfe anbieten, der solch eine Idee hat, ein Schreiben an die Medien zu senden. Selbstverständlich kannst Du an "Hart aber fair" auch als Einzelperson ein solches Anschreiben aufsetzen. Persönlich sehe ich gerade derzeit die Medien gegen uns arbeiten - und das gewollt wie strategisch durchdacht. Deshalb lohnt - meines Erachtens - nicht mal die Druckertinte dafür...

... meint Hartzbeat
______
Zum Anhang: Hatte gerade extra einen CDU-Abgeordneten im Rahmen der Gentechnikdiskussion per Mail aufgefordert, den Anbau von Genmais zu verhindern. Die Antwort > siehe Anhang. Habe danach auch der Linken und den Grünen die Antwort ihres CDU-Kollegen zukommen lassen. Weder Grüne noch Linke haben sich bisher seit März geäußert.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf gentechnik_mail.pdf (37,8 KB, 139x aufgerufen)
Hartzbeat ist offline