Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 01.08.2014, 07:26  
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.048
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: USB-Sticks, ein "NoGo"!?

Mein Rat als EDV Profi:

1. Alle PC's bleiben ausgeschaltet.
2. Sollte ein PC doch eingeschaltet werden müssen, dann ohne Bildschirm, Tastatur und Maus, kein Netzwerk, keine Festplatte und kein CD-RAM/DVD-RAM
3. Sollte doch Monitor notwendig sein, dann wenigstens den Rest weglassen.
4. Sollte Tastatur notwendig sein, weil Systemverschlüsselung, dann bitte ohne Monitor.
5. Sollte beides notwendig werden, weil kein Blindschreiber, dann bitte ohne Betriebssystem.
6. Sollte letzteres notwendig sein, dann aber bitte ohne Software.
7. Sollte auch die notwendig sein, dann bitte ohne Daten.
8. Sollten die auch notwendig sein, dann bitte ohne Drucker und Netzwerk.
9. ....
10.....
11....

Hallo geht's noch?

Vorsicht ist angebracht. Aber auf Alles verzichten was angegriffen werden kann, macht die Technik unbrauchbar.

Nur weil es Unfalltote (So traurig und leidvoll dies ist!) auf der Autobahn gibt, läßt keiner sein Auto stehen. Oder wer hier im Forum fährt deshalb nicht mehr Auto oder ÖPNV oder fliegt nicht mehr oder fährt nicht mehr Zug?

Es gibt keine 100%ige Sicherheit! Nie und nirgends! Immer gibt es ein Restrisiko, selbst beim Brötchen holen oder beim Schlafen.

Das einzige was hier hilft ist ein gesundes Riskobewußtsein mit angemessenen Schutzmaßnahmen. Keinesfalls der Totalverzicht.
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten