Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 24.06.2014, 07:58  
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: beschaffung von hardwareteilen

Fredstarter hat zwar seinen PC eingehend beschrieben,beschwert sich aner darüber, daß der Datenfluß aus dem Internet stockt. Da ist es schon einigermaßen verwunderlich, daß er demdoch recht offensichtlichen Flaschenhals gar keine Beachtung schenkt.

Deutschland ist bis heute Entwicklungsland, was die Versorgung auf dem flachen Land mit Datenanschlüssen angeht. Dagegen surften unsere Nachbarn schon in den neunziger Jahren übers Fernsehkabel und hatten dabei Zugriffsgeschwindigkeiten, die gerfühlt der auf die lokale Festplatte (eines Pentium I) in nichts nachstanden. Und obendrein schwadronieren hiesige Netzanbieter auch noch davon, daß sie einem Teil ihrer Kunden bzw. bestimmten Contentanbietern die Datenraten vorsätzlich drosseln wollen ...

Dabei werden in den Verträgen ohnehin nur Übertragungsraten "bis zu" zugesagt, womit die Truppe dann ihre Pflicht erfüllt hat, wenn beim Vertragspartner überhaupt irgendwann mal etwas ankommt. Bei der Nutzung eine Speedtests klaffen Anspruch und Wirklichkeit dann schon mal weit über 50% auseinander.
  Mit Zitat antworten