Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 23.04.2014, 20:49  
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nutzer von AOL Email-Konten...

@admin zwo

ich anerkenne, dass die unschärfe von hacker/coder/phisher nicht auf deinem mist gewachsen ist
man bekommt die "urban legend" des "hackers", der nächtens bekleidet mit dunklen klamotten, vermummt und mit sonnenbrille, sitzend neben dem überquellenden aschenbecher und mit griffbereiter 2l-buddel koffeinhaltiger brause, nimmer aus den köpfen raus.

solange man immer behauptet, es gäbe da irgendwelche "böslinge" die sich an privatrechnern abmühen, sucht man sich keine sicheren passwörter, bastelt weiter sein geburtsdatum in den nickname und verbreitet ungeniert seine privatesten daten über fatzebuk.
seit gefühlten 20 jahren wird gepredigt und seit 20 jahren wird es ignoriert.

"hackern" verdanken wir die information, dass unseren tollen, fälschungssicheren und mit online-funktionen ausgestatteten personalausweise, auch zukünftig unsicher bleiben und darüber hinaus, für jeden idioten auslesbar sind.
vom BSI hätte man sowas nicht erfahren
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten