Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2014, 19:43  
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Danke (vergeben):
Danke (erhalten):
Standard AW: Mal 'ne "dumme" Frage

Dann gibt's noch die mit gewissen Wahnvorstellungen, Rachegelüsten, persönliche Defizite-die wohlweislich auf andere reflektiert werden, Stalker, Beleidiger, gefährliche Ratgeber, Rhetoriker und Meister des Falschzitats, False Flags, Doppelaccounts im Dutzend, Forenschädlinge...Die dürfen in Zukunft alle unsere schönen neuen Behandlungsräume besuchen.

Zitat von sixthsense Beitrag anzeigen
Na ja,.. auf den ersten Blick ist so etwas lustig, aber für mich liest sich das auch so, als ob jedwede User die sich kritisch äußern, gleich in die Kategorie "Troll" gepackt werden.

Ich finde es gut, wenn man gegen Trolle vorgeht, die ganz klar bezahlte oder unbezahlte Systemschreiber sind. Also diejenigen, die bei jeder Gelegenheit das herrschende System in den schillerndsten Regenbogenfarben erscheinen lassen wollen und unliebsame Kritiker mit div. Keulen belegen.
  Mit Zitat antworten