Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 18.03.2014, 20:12  
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.034
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rechner wird ausgeschaltet, soll das so sein

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Für Bastler und Profis:
Diese Elkos lassen sich austauschen, sofern man nicht gleich das ganze Board tauschen möchte.

Ersatzmainbords und Ersatzelkos gibts im Elektronikfachhandel. Man muß nur wissen, was man tut.

Ein Ersatzmainbord mit passenden, bordseitigen Anschlüssen ist in jedem Falle preiswerter als ein gänzlich neuer PC; da liegen u. U. locker 300 Euro Preisunterschied dazwischen.

Sollen nur die Elkos ersetzt werden; die Angaben für die nötigen Ersatzelkos stehen üblicherweise auf jedem Elko drauf. Jeder Fachhändler kann mit diesen Angaben etwas anfangen.

Es gibt auch vereinzelt kleinere Elektronikläden mit angeschlossener Werkstatt, die sowas übernehmen.
Das ist halt was für Bastler und nicht für den Durchschnitts-User. Solange man dies selbst machen kann ist dies oK. Sollte aber ein Fachmann sich damit beschäftigen müssen. dann wird es billiger einen Aufrüst-PC oder Neu-Pc zu kaufen.

Jetzt dürft Ihr mich steinigen, weil ich damit Umweltaspekte missachte! Ich betrachte aber dies Problem ausschließlich von der finanziellen Seite.
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten