Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 07.09.2007, 16:08  
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard

Zitat von Anna72 Beitrag anzeigen
Aber was ist, wenn Bekannte, Freunde oer Familienangehöriger anrufen (bei vielen sieht man die Nummer nicht, da sie kein ISDN haben, also einfacher Telefonanschluß. Die können mich ja dann nie telefonisch erreichen, wenn die Nummer dann unterdrückt wird. Oder habe ich jetzt was völlig missverstanden? bin ja kein Experte. Meine Nummer sieht man im Display sowieso nie, da ich einen Geheimnummer habe und nicht im Telefonbuch stehe.

Gruß
die Anna
Hallo Anna,

die Rufnummernunterdrückung hat mit deiner telefonischen Erreichbarkeit nichts zu tun. Bei der Rufnummernunterdrückung geht es darum, daß bei einem Anruf deinerseits deine Rufnummernkennung nicht im Display des von dir Angerufenen erscheint. Deine Bekannten können dich aber dennoch anrufen, sofern du ihnen deine Rufnummer gegeben hast.

meint ladydi12
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline