Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 06.09.2007, 17:44  
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Standard

Zitat von ypser Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, dass du in einer Bewerbung dazu verpflichtet bist, deine Telefonnummer anzugeben.

Es soll sogar Leute geben, die gar kein Telefon haben.



Es wird vom AG gewünscht, dass man sich telefonisch bewirbt und/oder sich telefonsich mit dem Arbeitgeber unverzüglich in Verbindung setzten soll.


weiss jetzt nicht genau, wie das heisst, aber bei den meisten Telefonen wird mittlerweile die Nummer des Anrufers im Display angezeigt.

Das nennt sich Rufnummerübermittlung. Dieses kannst du beim ISDN- Telefon selber einstellen oder du lässt es von deinem Telefonanbieter sperren.

Dann haben die Leihbuden deine Telefonnummer, und die könne ganz schön lästig werden.

ich würde eine Telefonszelle nutzen ! !

Darf die ARGE meine Telefonnummer an dritte weitergeben?

Da bin ich mir jetzt nicht sicher. Eigentlich nicht, wenn ausdrücklich nicht gewünscht !
Deine Telefonnummer musst du nicht angeben. Die Schuhgröße kannst du angeben, damit die wissen wie der A...tritt ausfällt.
Heiko1961 ist offline   Mit Zitat antworten