Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 22.08.2007, 20:31  
Hartzer Knaller
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hartzer Knaller
 
Registriert seit: 05.05.2007
Beiträge: 216
Hartzer Knaller
Standard

Finde ich nicht.
Ich bin auch nicht unschuldig und rein.
Ganz menschlich.
Ich hatte auch Zoff mit den Argen wie viele andere auch.

Z.B. als ich die Kontoauszüge vorlegen musste.
Alles an Argumentation vorgebracht, was ich hier studiert hab. Hab versucht ruhig zu bleiben.
Hab sie vorgelegt am Ende, ja.
Widerspricht sich auf den ersten Blick.
Aber ich zieh deswegen nicht vor Gericht. Dafür sind mir meine Nerven und Zeit zu schade.
Auch wenn mans nicht glaubt, ich mach auch mal Kompromisse. Nenn es doch von mir aus den Schwanz einziehen.
Mit den Kontoauszügenvorlegen komm ich klar. Das ist nicht mein größtes Problem.Sollte es meines mal werden, geh ich auch vor Gericht, wenn ich mich beherrschen kann, die Ruhe dazu hab und vorher keinen Blödsinn mache.
Mit meiner Falli arbeite ich gut zusammen. Das läuft bisher auf Freiwilligkeit.
Na und, ist das so schlimm?
Sie würde es wahrscheinlich durchboxen, dass ich keine Auszüge vorlegen müsste. Das will ich gar nicht. Nicht alle werden von ihr betreut.
Käm mir dann auch komisch vor.
Durchsetzen für alle an der Arge? ja, aber so weit sind wir nicht mit unserer Ini.
Ich hab meine Judensterne einer SB vorgelegt und mit ihr diskutiert. Sie hätte mich auf die schwarze Liste setzen können, wenn sie es nicht hat.
Das riskier ich.
Ich hab hjgrafs Hungermonografie(wie ich es hjgraf versprochen hatte) abgeben und nach seinem(SB´s) entrückt verlegenen und leicht spöttischen Lächeln gefragt. Er wich verbal mit zwei ne ne, ist schon ok, zurück.
Phantasie? Nö, war real.
Belanglosigkeiten? Für mich nicht.

Und solche Sachen gibts etliche.
Gerichtssachen sind mir hier bei uns noch nicht untergekommen. ich bin seit Mai im ELO. Davon mehrere Wochen nicht so richtig "fit" gewesen.
Unsere INI gibts seit vllt.5 Wochen 2+1. Lach nicht, die 2 sind meine Söhne.
Na und. Es ist nicht so leicht die Jugend zu sowas zu bewegen. Vor allem nicht, wenn sie ihre gutsituierten Freunde informieren zu unangenehmen Wahheiten etc.

Mit deinen "Argumenten" hab ich kein so Riesenproblem.
Du musst nicht mit mir zusammenarbeiten.
Aber du kannst gern sachlich weiter kritisieren.

Ps: Wenn du dies lesen solltest hjgraf bist du auf dem neuesten Stand bzgl. unserer Verabredung.
Hartzer Knaller ist offline