Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 02.08.2013, 14:09  
metal fan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 11
metal fan
Standard AW: Minijob Fahrtkosten

Hallo kljfoai,

wenn Du im Minijob arbeitest, füllt der Arbeitgeber jeden Monat Seite 1 von der "Bescheinigung über Nebeneinkommen" (V-Alg-Nebeneinkommen) aus, dort wird Dein Beschäftigungsverhältnis und das im Monat erzielte Einkommen bescheinigt.
Die Seite 2 ist für Deine Aufwendungen, hier trägst Du die Entfernung und die Anzahl der gearbeiteten Tage ein, es werden dann 30ct pro Entfernungskilometer pro Arbeitstag angerechnet (Entfernungspauschale).

Weiterhin können sonstige Kosten (z.B. Arbeitsgeräte u. -kleidung, auswärtige Unterkunft) angerechnet werden. "Die Art der Aufwendungen richtet sich in der Regel nach dem EStG" (habe ich irgentwo gelesen - keine Ahnung mehr, wo!)
Tip: Setze auf jedenfall, falls entstanden, Gewerkschaftsbeiträge und 1/12 von 50% Deiner privaten Unfallversicherung ein; weiterhin kannst Du 1/12 der Pauschale für Arbeitskleidung (110,--€/Jahr) und 1/12 der Pauschale für Kontoführungsgebühren (16,--€/Jahr) angeben. Diese Beträge erhöhen dann den Freibetrag Deines Nebeneinkommens.
Falls das AA das anders sieht, Widerspruch einlegen.
Noch 'nen Tip: Falls die Nebentätigkeit in Mitte des Monates anfängt, unbedingt den Änderungsbescheid vom AA prüfen, wahrscheinlich wird Dir zuviel Nebeneinkommen auf's ALG1 angerechnet - genau prüfen und ggfs.
Widerspruch einlegen.

Gruß
metal fan
metal fan ist offline   Mit Zitat antworten