Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2007, 14:07  
na
Gast
 
Benutzerbild von na
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Text: Hallo miteinander,
meine Tochter hat im Juli die Hauptschule mit dem Quali verlassen, nachdem sie freiwillig noch ein Jahr draufgelegt hat. Nun hat das Jobcenter ihr einen 1-€-Job zugewiesen, weil sie noch keine Lehrstelle gefunden hat (Bewerbungen laufen). Ist das ok, das eine 16-jährige täglich 5 h in einem Altenheim putzen gehen muß? Ich dachte immer, die Maßnahme wäre für Personen, die schon länger keine Arbeit bekommen können.


Aus Tacheles
Ich würde mal an der Stelle deiner Tochter mit dem gelben Schein kommen, wenn das tatsächlich so erlaubt sein sollte und sie dort sofort anfangen soll. Und dann würde ich parallel noch einen Widerspruch einleiten, dass das Putzen in einem Altersheim für eine 16-Jährige ein Schock sein kann. Wenn es noch das Tierheim oder der Kindergarten gewesen wäre! Außerdem würde ich mit der Zusätzlichkeit argumentieren.