Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 30.07.2007, 13:05  
Mr.Smokey
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.07.2007
Beiträge: 2
Mr.Smokey
Rotes Gesicht Kredittilgung während Hartz IV???

Guten Tag,

Ich erhalte seit Anfang diesen Jahres leider wieder Hartz IV.
Ich hatte davor in meiner Beruflichen Situation einen Kredit aufgenommen
im Gesamtwert von 1000 €. Dieser stand nun auf knapp 600 €.

Die Bank hat mit mir einen Termin ausgemacht, wo dann eine Ratenzahlung von 75 € / Monat ausgemacht wurde ..

jetzt meine Frage:

Können die mir die 75 € rein rechtlich überhaupt abnehmen? Ich meine dass Hartz IV Geld ist ja genau aufgeteilt in Wohngeld, Verpflegung usw.
Und so wie ich dass sehe, gibt es dabei kein Geld für etwaige Kreditauflösungen dazu... ;)

Ich habe vorgestern wieder Hartz iV erhalten, jedoch hatte ich es 2 Monate vorher nicht für nötig gehalten, die 75 € rate zu bezahlen, wieso sie (Raiffeisenbank) jetzt gleich 3 Raten abgezockt haben. den rest der 600 €. Also 175 € mit einem Mal.

Ich krieg hier gleich die Kriese, da ich gerade noch meine Miete bezahlen konnte, einkaufen war, und nun mit seh wenig Geld hier sitze, für meine Verpflegung. Und der Monat steht uns noch bevor....

Whaa..

Gibt es da keine rechtliche Klausel für? Kredittilgung unter Hartz IV?

Über eure Antworten würde ich mich freuen.

Mfg
Mr.Smokey
Mr.Smokey ist offline