Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2013, 20:12  
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Franzosen wollen Pferdefleisch an Arme verteilen

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
mal eine frage in die runde: wenn das alles egal ist ob nun im essen schwein, rind, lamm oder eben pferd drin ist, warum wirbt man nicht damit in der form zb '...ab jetzt mit 10% Pferdefleisch, damit wir auch weiterhin qualität zum günstigen preis bieten können' ?
warum mischt man das heimlich dazu, vor allem weil das doch so gesund sein soll? Ich denke der kunde möchte sich gesund ernähren?

ich vermute ..grade in deutschland , wo "pferd "nicht unbedingt auf dem teller landet und die , dies essen sind eher in der minderheit , wissen viele gar nicht , wie pferdefleisch aussieht /schmeckt ...deswegen ...es ist als "füllmasse "zu rind /schwein ...ggf. unauffällig(er )da die (meisten) "fleischesser "unwissend sind .

naja...wenn ich "pferd "essen möchte , dann gehe ich los und kaufe "pferd" ...da möchte ich es nicht mit irgendwas "verwurstet "haben.

@speedport ...

ich habe keine paranoia...käse ...aber, es ist doch offensichtlich , das in diesem falle die "panscherei "des gewinnes wegen erfolgte .

und "nein "ich esse keine fertiggerichte ...ich finde es schön, zu wissen , was ich in die suppe werfe , auch wenn ich nicht jeden schritt meines kochfleisches bis in die 3-te ahnengeneration nachvollziehen kann .

wenn du so argumentierst , darf man gar nix mehr essen und du und ich wissen, das das mit dem leben nicht vereinbar is
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline