Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 19.02.2013, 02:24  
Lara Arenknecht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.02.2013
Ort: Bawü
Beiträge: 22
Lara Arenknecht
Standard AW: Keine Datenhohheit für Elos ausgerechnet im Eloforum

Das Forum wird von Jobcentermitarbeitern mitgelesen. Wenn man konkrete Fälle schildert, Streitigkeiten um EGVs usw, kann man unter Umständen auch erkannt werden. Dank öffentlichen Profil können auch alle anderen Postings gefunden und gelesen werden. Daher fände ich es gut, wenn man ungünstige postings löschen kann. Ich habe schon einmal jemanden darauf aufmerksam gemacht, dass er seine eingescannten Daten nicht 100% anonym hochgeladen hat. Konnte er bzw. sie nicht löschen. Was wenn Sie irgendwo noch gepostet hätte, sie wäre dann und dann ein paar Tage weggefahren ohne sich abzumelden? usw. usf.

Das Argument von Flodder ist schwach. Es würde wohl kaum jeder anfangen alle eigenen postings zu löschen. Ich auch nicht. Und selbst wenn, dann wäre eben der thread zerfleddert. Im Notfall muss meiner Meinung nach der Datenschutz bzw. Datenkontrolle des Individuums vorgehen, vor vermeintlichen Rechten der Leser. Die können sich im Notfall ja selber bemühen und Threads eröffnen.

Vielleicht wäre ja eine limitierte Löschen-Funktion ein guter Kompromiss... Ein posting löschen pro Monat oder so.
Lara Arenknecht ist offline