Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 26.07.2007, 22:35  
Sönke H.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Süd-Holstein
Beiträge: 134
Sönke H.
Standard

Zitat von theota Beitrag anzeigen
es geht schon lange nicht mehr darum, ob wir arbeiten wollen oder können - wenn die versuchen, uns systematisch fertigzumachen - und das ist Fakt, da gehe ich keinen mm von ab! - wird es Zeit, daß die lernen, daß man mit uns nicht ALLES machen kann!
Sicher in diesem Punkt gebe ich Dir völlig recht...
und es wäre wünschenswert, wenn wir es schaffen könnten...
allerdings sieht man ja bereits an den zahlreichen Beiträgen hier im Forum, das es zwar ALLEN reicht, das aber die Vorschläge was und wie man etwas ändern kann schon weit voneinander abweichen - undwir selbst dabei keinerlei Toleranz walten lassen...
Wenn es darum ginge mal zu einer Demo zu fahren - einer richtig GROßEN Demo in Berlin z.B. - dann wäre ich gern dabei...
doch allein kann ich mir so eine Fahrt nicht mal im Traum leisten...
habe aber ein Auto vor der Tür... ( weil ich in einem Ort arbeite wo keine Busse fahren)... und 4 freie Plätze :)
doch ich habe nur am Wochenende Zeit...
Ihr seht immer nur die 4 Mio Arbeitslose... von denen 1 Mio ALGI sind...

doch sind bei vielen ALGII-lern andere Personen in einer Bedarfsgemeinschaft mit leidend...
andere fallen aus der Statistik komplett raus, weil sie keine Leistungsempfänger sind - wie ein Freund von mir dessen Freundin (nicht viel) Geld verdient..
hat - ganz nebenbei zur Folge das er keinerlei Krankenversicherung hat.

die Rentner denen es nicht besser geht - und die die hart arbeiten für 700 bis 1.200 € netto... glaubt Ihr die haben es viel besser ?

Wir alle zusammen - WIR sind die 50% denen 4 % vom Volksvermögen gehört
und wir sollten endlich an EINEM Strang ziehen.

Zitat von theota Beitrag anzeigen
im Grunde kann man sich an Thomas' Courage nur ein Beispiel nehmen!
Das sehe ich anders...
Das Nichterscheinen zu Terminen ist nunmal schlecht...
Die Absagen weitere Termine macht es kaum besser...
und findest DU es schön (unabhängig davon ob und wie du Qualifiziert bist) wenn DICH jemand so attackiert wie Thomas das nach eigener Aussage mit der SB gemacht hat ?
Lies mal die Zahlreichen Beiträge hier - und Du erkennst WER hier Courage zeigt... und Kämpft.. für Sich - seine Kinder und manchmal für Freunde und sogar Fremde...
Doch werden diesen Menschen ihre Rechte verwehrt !
Thomas hingegen hat seine Pflichten nicht erfüllt und wehrt sich gegen eine für meine Begriffe gerechtfertigte Sanktion.
Ich kann und will nicht sagen das die EGV für Ihn Sinnvoll ist oder eben nicht - es hätte ihm frei gestanden mit Zeugen zu den terminen zu erscheinen und die ArGe mit Widersprüchen zu überhäufen...
...doch zu Terminen NICHT hinzugehen - teilweise Unentschuldigt und ohne Absage...hat nichts mit Courage zu tun.
Sönke H. ist offline