Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 24.11.2012, 19:14  
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Standard AW: Hochschwangere muss ausziehen

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Das fragst Du jetzt nicht ernsthaft. Bei dem Vermieter ist nur sein Bankkonto bedroht. Was nach der Geburt passiert, steht hier doch außer Frage.
Nur das Bankkonto? Und weil er Vermieter ist, heißt das also, ihm gehts besser als anderen mit Bankkonto?
Was ist, wenn dem Vermieter sein Frau auch gerade schwanger ist? Was wäre, wenn er auch seine Wohnung verliert, wenn er die Miete von unverantwortlich denkenden "Müttern" nicht bekommt wie ursprünglich abgemacht?
GERADE weil sie schwange ist, sollte sie etwas anders handeln und deswegen gibt es auch kein Recht auf Schonung ala "ich bin strunzdumm, aber die andern regeln das für mich, weil ja das Kind das arme da ist"
Natürlich ist das Kind das Leidtragende, aber NOCH ist es im Bauch und vermutlich besser geschützt wie irgendwann, wenn es der "Mutter" ausgeliefert ist.
Lexxy ist offline