Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 14.10.2012, 15:46  
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Ellenlanges Zitieren

Das war jetzt nix, Kleeblatt ... :D ... denn Hamburgery hat das nicht geschrieben, was Du als ihr Zitat kenntlich gemacht hast. Du hättest jeden einzelnen der 3 Zitateinschübe mit "Zitat Hamburgeryn" kennzeichnen müssen. Nun sieht's so aus, als hätte Hamburgeryn das geschrieben, was Du eigentlich gesagt hast ("Na, da bin ich etwas erleichtert" usw.).

Du hast ein "Zitat im Zitat" benutzt, hättest aber 3 Zitatblöcke von Hamburgeryn nehme müssen und die dann "ganz normal" beantworten/drunter schreiben:

Zitat von Hamburgeryn1
Primär spielt für mich natürlich ausschließlich der Inhalt eine Rolle.
(Du, Kleeblatt:) Na, da bin ich etwas erleichtert.

Zitat von Hamburgeryn1
Was ich in meinem Vorpost zum Ausdruck bringen wollte, ist, dass es mich nervt, wenn ich merke, dass User wider besseren Könnens einfach drauflos geschrieben haben, ohne sich weiter um Flüchtigkeitsfehler und fehlende Satzzeichen oder Absätze zu kümmern.
(Kleeblatt:) Kommt aber doch gelegentlich vor, vor allem bei mir. (s. vorherigen Post von mir)

Zitat von Hamburgeryn1
Manche von ihnen haben durchaus etwas zu sagen, doch ihre schlampig hingeklatschten Beiträge, in denen nicht die geringste Rücksicht auf die Leser genommen wird, empfinde ich im gewissen Sinne respektlos.
(Kleeblatt:) Ganz du das ein wenig genauer sagen ? Kann es sein das du dasselbe Problem hast wie Frettchen und ich ?

biddy jetzt selbst: Aber ist ja nicht so schlimm, kriegst kein "Minus"
__


biddy ist offline