Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 20.09.2012, 13:16  
Elenya->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 2
Elenya
Standard Leistungen Bildungs- und Teilhabepaket

Hallo,

zu dem Gehalt meines Mannes bekommen wir ergänzend Wohngeld. Die Anträge für Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket für unsere Kinder (Persönlicher Schulbedarf, Beförderungskosten und wie jetzt zuletzt, die Klassenfahrt unseres Sohnes), müssen daher ja auch alle an das Wohnungsamt geschickt werden. Nun haben wir das Problem, dass diesbezüglich seit Anfang des Jahres nichts mehr passiert und wir alles vorauslagen müssen. Die Wohngeldstelle ist seit März 2012 nicht mehr für den Publikumsverkehr geöffnet (weil so viele Anträge abgearbeitet werden müssen) und am Telefon werde ich abgewimmelt, dass man darüber keine Auskünfte erteilen kann, das müsse ich schriftlich machen. Auf diesem Weg bekomme ich aber höchstens die Nachricht, dass das noch dauern könnte und man von weiteren Nachfragen absehen soll, wenn überhaupt eine Antwort kommt. Mir ist schon klar, dass es viele Anträge gibt, die von dieser Stelle bearbeitet werden müssen, aber irgendwann müssen wir doch auch mal dran sein (der längste Antrag ist 8 Monate her). Wie lange kann sich das Wohngeldamt denn weiterhin Zeit lassen und können wir irgendwas tun, wenn weiterhin nichts passiert?

Vielen Dank vorab und viele Grüße
Elenya ist offline   Mit Zitat antworten