Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 07.08.2012, 00:39  
Gegenwind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Das Allerletzte: Henryk M. Broder - Ein Hetzer wieder voll in Fahrt

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
Ja, in Reaktion auf die rechte Keule, die hier mal wieder jemand ausgepackt hat, nur, weil ich mich weigerte, die von dir im Eingangsbeitrag zitierte Textpassage nicht in links-edler Manier "ganz schrecklich" zu finden. Ich sage mit Fug und Recht: mindestens Dreiviertel dieses Forums sind auf dem linken Auge blind. Wohlgemerkt, ich sage dies nur, weil man mir immer eine gewisse Sympathie für "rechts" versucht, in die Schuhe zu schieben. Dabei bin ich weder rechts noch links, ich lehne jede Ismen, egal ob Sozialismus, Faschismus, Kommunismus, Liberalismus etc pp.. ab.
Aber die Möglichkeit, dass Menschen so denken, wie ich es tue, nämlich wertfrei, lässt dein Vorstellungsvermögen anscheinend nicht zu. Du bist anscheinend gewohnt, in Kategorien wie "rechts" und "links" zu denken und alles andere passt nicht, weils nicht vorkommt in deinen Gedanken.



ich echauffiere mich hier nicht.



habe ich auch nicht. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das schrieb ich nämlich oben schon.



Das sieht so aus, ja.



was hat das eine mit dem anderen zu tun. Wir diskutieren hier nicht über den Menschen Broder, sondern über die von dir hier reingestellte Textpassage.



äusserst unsachlich. Diese Aussage muss man nicht kommentieren. Ausser, dass mich deine Meinung nicht ärgert. Sie wundert mich, möglicherweise, weil du sie nicht begründen kannst, darauf wollte ich ja hinaus, aber so weit scheinst du das nicht verstanden zu haben.



worauf willst du eigentlich hinaus? Dass du eine Meinung hast? Ist doch normal, oder?



nee nee nee... darum ging es mir gar nicht. Ich wollte echt nur den von dir zitierten Text (siehe dein erster Beitrag) analysieren und was an diesem Text so schlimm ist, das wollte ich wissen. Ich finde den nämlich nicht schlimm. Ich kann das auch begründen, dass ich den nicht schlimm finde - habe ich sogar schon.
Leider ist da keiner drauf eingegangen, auf meine Frage.
Tja. So ist das halt.
Merke: Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Jau, Du hast Recht...und den Leuten die Worte im Munde und die Zusammenhänge der Beiträge in der Abfolge und im Kontext des Thread-Themas umzudrehen, beherrscht Du auch ganz toll, das muss dann aber für deine Selbst-Bestätigung erstmal reichen...