Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 30.07.2012, 01:37  
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Daumen hoch RBB: Die rebellischen Renter von Pankow

Zitat:
Sa 28.07.12 18:32
Die rbb Reporter
Die rebellischen Rentner von Pankow

Der rbb hat die rebellischen Rentner von Pankow von Anfang an mit der Kamera begleitet. Der Film zeigt ihren Aufstand gegen die Schließungspläne des Bezirks, den Kampf zwischen Betroffenen und Zuständigen und die Reaktionen der Nachbarn auf die rüstigen Hausbesetzer.

Seit rund vier Wochen hält eine Gruppe Senioren eine Villa im Berliner Bezirk Pankow besetzt. Das Haus ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt für etwa 300 ältere Menschen bis 96 Jahre. Der Bezirk muss sparen und will die Begegnungsstätte schließen und anschließend verkaufen.
Seit rund vier Wochen hält eine Gruppe Senioren eine Villa im Berliner Bezirk Pankow besetzt.

Nachdem monatelange Proteste der jetzigen Nutzer ohne Erfolg blieben, besetzten etwa 50 Rentner Ende Juni ihren Freizeittreff. Weder Besetzer noch Bezirk wollen nachgeben. Mittlerweile hat die zuständige Stadträtin den Senioren das Telefon abgestellt, um Hausschlüssel und Türschlösser gibt es Gerangel. Beide Seiten schieben sich gegenseitig die Schuld für die verfahrene Situation zu.

Film von Jana Göbel

Erstausstrahlung 28.07.12/ rbb
Die rebellischen Rentner von Pankow | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

( mit dem aktuellen Film!)
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline