Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2012, 06:52  
2010
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 2010
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte unterstützen Zum Aufruf: “Jobcenter sind Orte des Schreckens”

Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
Mit dem BRD-Wahlvolk ist keine Veränderung zu machen. Denen geht es noch zu gut.
Zitat von zuteuer Beitrag anzeigen
der normalbürger ist ja der arbeitssklave.
wie du es treffend bezeichnest:

malochen malochen malochen. mehr können die nicht. und alle vier jahre bei cdu ein kreutzchen machen.
die sind halt einfach dumm und ignorant. mit solchen leuten will ich keinen staat. von mir aus können die alle aussterben. ekelhaft. das, was neu kommt (nannte man früher die jugend) ist auch nicht besser. nur konsum im kopf, saufen, fi**cen, fressen, knöpfe im ohr, sich berieseln lassen. mit solch einem pack kann es ja nichts mehr werden in diesem land. aber anderswo ists auch nicht besser. man hat den dumpf konsumierenden monstermenschen erschaffen, der nicht hinterfragt, sondern brav arbeitet und konsumiert. gratulation. ich glaube, das wort "sklave" ist für solche durchaus angebracht.
Von was lebst du denn ?
Hartz IV , oder sonstige soziale Bezüge ?
Arbeiten kannst du ja nicht, denn auf die Malocher schimmst du ja wie ein Rohspatz. Oder besudelst du dich selbst ?
WEr erwirtschaftet denn die soziale Sicherheit ? (Ob nun gerecht, oder nicht, ob nun faire Löhne, oder nicht )
Die, die oben beschimpfst ?

Hast du nicht erst vor kurzem behauptet, daß nur der Deutsche träge alles über sich ergehen lässt ? Nun also doch auch die von "anderswo" ?

Dein Verhalten u. dein Gesudele ist schlimmer, als das, was du anderen hier permanent vorwirfst.
Mach mal Schicht im Schacht für ne Weile.
2010 ist offline