Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 12.06.2007, 05:02  
HEXENWEIB->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.05.2007
Ort: nähe Mindelheim
Beiträge: 32
HEXENWEIB
Böse Ständiger Wechsel des SB - ist das normal?

Hätte da auch mal eine Frage:

Wir beziehen seit Beginn des AlgII. dieses und haben aber das Problem, das wir einen ständigen Wechsel der SB haben, so im durchschnitt alle zwei bis drei Monate.

Ist das normal? Ist das bei anderen auch so?

Bei uns liegt vorallem die Problematik darin, das ich seit nunmehr mehr als zwei Jahren, mittelerweilen per Sozialgericht darum kämpfe, das mir die Schwerbehinderung, die Erwerbsminderungsrente und die Pflegestufe anerkannt wird, auf Grund meiner schweren Erkrankung.

Mein Mann ist seit über 20 Jahren Schwerbehindert mit einem Grad von 70% und hat die Merkzeichen "G und B", und hat auch Erwerbsminderungsrente beantragt und dies liegt nun auch beim Sozialgericht.

Nun ist es so, durch den ständigen Wechsel der SB, müssen wir immer wieder reinkommen in die ARGE und ständig unser Sprüchlein von vorne aufsagen, da die scheinbar zu dumm sind in die Unterlagen zu schauen, wo alles drin steht.

Wie ist das denn nun?

Müssen wir da wirklich alle zwei bis drei Monate rein?

Denn sonst wollen sie uns immer gleich die Leistungen kürzen!!

Zumal ich seit Februar 2005 und mein Mann seit Juni 2006 dauerhaft krankgeschrieben sind!!

Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte, vorallem bei den blöden Terminvergabezeiten, wir haben schließlich auch noch drei Kinder zu versorgen.


LG HEXENWEIB

HEXENWEIB ist offline