Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 13.04.2012, 17:42  
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Danke (vergeben):
Danke (erhalten):
Standard AW: UBUNTU zickt mit DSL rum

Zitat von phardol Beitrag anzeigen
[code]Anscheinend gibt es einen Programmfehler in aptdaemon, der Anwendung, die Ihnen das Installieren/Entfernen von Anwendungen und das Ausführen weiterer Paketverwaltungsaufgaben ermöglicht.[/code]
Da hast du's. Und wie der zu beheben ist, hat er dir auch schon gesagt:

[code]Sie müssen manuell »sudo dpkg --configure -a« ausführen, um das Problem zu beheben.[/code]
Also mach mal.

Hab ich ja, sieh dir den Text mal genau an ;-))

Shanky, das ist learning by doing - Irgendwie wurschtel ich mich da mit euch schon durch.

Mal was ganz anderes: Gestern ist die XP Installation von meinem Hauptrchner kaputt gegangen. Der Bootvorgang stoppte schon beim Fortschrittsbalken. Als frisch gebackner "Linuxexperte" LOL ..... Hat der auch gleich Ubuntu verpasst bekommen. Auf einer neuen Partition. Weil da noch einige Daten zu retten sind, hab ich eben UBU als 2. System drauf gepackt.
Jetzt kommts. Anscheinend war XP so erbost darüber, daß es den Dienst wieder aufgenommen hat. Keine Ahnung, warum es auf einmal wieder tut. Ich hatte mir die Fehlersuche erspart, weil auch sämtliche Wiederherstellungspunkte an gleicher Stelle ihren Dienst verweigerten.
Ich hatte noch nix mit Ubu gemacht, sondern lediglich aus einer Laune heraus bei einem Neustart nochmal XP gewählt und prompt lief es .... Ích vermute, daß die Partitionierung im Eimer war und durch das Aufspielen von Ubuntu dadurch wieder repariert worden ist ....

Shanky, ich hab mich mal gleich in deiner Gruppe eingeloggt :-)))
  Mit Zitat antworten