Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 08.04.2012, 12:48  
Kunterbunter
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.08.2007
Beiträge: 14
Kunterbunter
Standard AW: UBUNTU zickt mit DSL rum

Zitat von phardol Beitrag anzeigen
Und angesichts des Verhältnisses von RAM - und HD - Geschwindigkeit wäre folgender Eintrag in der /etc/sysctl.conf zu empfehlen:
[code]vm.swappiness = 0[/code]Sorgt dafür, dass wirklich erst ausgelagert wird, wenn der RAM voll ist (etwas vereinfacht ausgedrückt ). Einer der unschätzbaren Performancevorteile gegenüber Windoofs - da sind von meinem 2GB üblicherweise vielleicht 1/5 belegt, aber auch schon mindestens soviel ausgelagert - muss wohl eins der Rudimente aus der Zeit sein, als 128MB RAM noch Gold wert waren.
Bei über 1GB wird eigentlich kaum ausgelagert. Aktuelle Systeninformation bei mir:

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
bildschirmfoto-2012-04-08-13-42-16.jpg  
Kunterbunter ist offline   Mit Zitat antworten