Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 25.02.2012, 13:26  
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.199
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Die Facebook-Protokolle

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Also Facebook ist mir nicht kosher. Die Leute ziehen sich da gewissermaßen nackig aus. Selbst wenn sie auf Privat geklickt haben, kann man da uU ran. Und ich hab schon Bilder gesehen, wo ich mir dachte, ach du schande, wenn das der Arbeitgeber wüsste oder wenn die mal recherchieren. Sowas stellt doch keiner ein.

Ich frag mich eh, warum die Leute alle so Facebook Geil sind und dann ihr ganzes Leben da drin stehen haben.
Meine Kinder sind auch alle bei facebook - und ich auch. Habe meine Kinder als Freunde und noch ein paar Bekannte. Das reicht auch,

Allerdings gebe ich zu, dass ich dann auch gerne die Profile von anderen lese, die ihr Profil ganz öffentlich haben.

Wobei ich überflüssig finde, wenn dann gepostet wird, dass man gerade im Bus sitzt oder ähnlich überflüssiges Zeug.

Warum aber mitterweile fast alle Firmen, Behörden usw. ein Facebook Profil haben, weiß ich aber auch nicht. Dieses Profil haben die teilweise noch neben ihrer homepage und dazu noch twitter. All diese Seiten müssen doch auch gepflegt werden.
ela1953 ist offline