Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 23.05.2007, 21:39  
judith11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 245
judith11
Standard

Zitat von nomueller Beitrag anzeigen
Hallo,

ich brauche mal euren Rat,
folgende Situation:

Bekannter bezieht ALG1 noch ca 4 Wochen dann wahrscheinlich ALG2. Er wohnt alleine in Köln (nicht verheiratet keine Freundin) in einer ca 85m² großen Eigentumswohnung. Die Wohnung wurde vor 6 Monaten auf die Schwester umgeschrieben. Er hat mit seiner Schwester einen Mietvertrag gemacht und zahlt brav 400 Euro kalt plus Nebenkosten an seine Schwester. Hat er anrecht auf Kdu Geld?
Wird das Amt ihn auffordern die Wohnung zu weckseln da sie zu Groß ist?

danke für eure Hilfe
Norbert
Normal wird/würde es sein das Er nach Alg2-Antrag die jetzige Miete/KdU für 6 Monate bezahlt bekommt aber warscheinlich sofort die Aufforderung für die Kostensenkung.

Übrigens für ein selbstgenutzte Eigentumswohnung dieser Größe hätte Er wohl sogar ein geschütztes Vermögen gehabt.

Nun aber könnte es evtl. "etwas" haken da die Umschreibung an die Schwester vor relativ kurzer Zeit war und bestimmt einige Fragen auftauchen warum, weshalb, wozu .........

Also diese Vorgehensweise könnte nach Hinten losgehen - auf jeden Falle auf Ärger vorbereiten !!
judith11 ist offline