Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 06.02.2012, 13:13  
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Die Griechen hungern!

Zitat von Schlüter Beitrag anzeigen
Die Frage ist überflüssig, weil wir nicht "spinnen" müssen. Die Leistungen existieren, sie werden gezahlt. Sicherlich führt das auch dazu, daß es zu keinen Unruhen kommt. Aber wie sich nicht nur in den USA zeigt, führen soziale Spannungen keineswegs zu Revolutionen irgendwelcher Art. Auch ein paar Tage Randale in Griechenland (wir erinnern uns) sind irgendwann verebbt.
Dann ist ja deiner Meinung nach alles im grünen Bereich.

Die Griechen stehen mit dem Rücken an der Wand, egal wie das Szenarium entschieden wird, oder ausgeht.
Ich glaube nicht, daß sich die Griechen nach ein paar zur Gewalt neigenden Demos beugen werden.

Wir können froh sein, daß sich wenigstens ein Volk der EU nicht beugen läßt u. hoffen, daß andere folgen.
Merkel ist dermaßen auf dem Überflieger Trip, daß sie sogar den Wahlkampf in F für Sarkozy unterstützen will.

Zitat:
Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich im französischen Präsidentschaftswahlkampf aktiv für den konservativen Amtsinhaber Nicolas Sarkozy einsetzen. Merkel wird im Frühjahr mehrere gemeinsame Wahlkampfauftritte in Frankreich absolvieren. Das kündigte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe auf einer Versammlung von Sarkozys Partei UMP in Paris offiziell an.
Wahlwerbung in Frankreich: Merkel kämpft für Sarkozy - n-tv.de
Es wird alles getan um diesen menschenverachtenden Monokapitalismus weiter aufzubauen u. zu verfestigen.
Die Deutschen kann man als Revoluzer ausschließen.
Aber, andere Länder, andere Mentalitäten.
Mal sehen, wenn auch in F massiver Sozialabbau betrieben wird, ala Hartz Iv.

Was USA betrifft, so stehen die auf Platz 143 auf der Liste der Bevölkerungsdichte der Staaten, D auf Platz 38.
Einfach ausgedrückt, das Ergebnis eines asozialen Staates fällt bei höherer Bevölkerungsdichte mehr ins Auge.
Alle weg sperren ? Ghettos bauen ?
Zumal D neben F der Führer der EU ist u. der Sozialabbau nach F überschwappen wird.
Mal sehen, ob sich die gesamte europäische Bevölkerung systematisch ausbeuten lassen wird.
2010 ist offline