Einzelnen Beitrag anzeigen

Alt 15.05.2007, 02:55  
Rechtsverdreher
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 2.549
Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher Rechtsverdreher
Standard

Zitat von Viper2020 Beitrag anzeigen
sagt mal, ich habe ab diesem monat den mehrbedarf mit 25,56 euro bewilligt bekommen!

kann ich den mehrbedarf auch rückwirkend fordern?? denn ich habe erst am freitag dieses super forum mit den urteilen usw... gefunden, vorher hat mir kein schwein (auch kein sachbearbeiter) gesagt das es so ein antrag gibt und musste gucken wie ich über die runden komme!!

haben die sachbearbeiter der ARGEn nicht eine art pflicht, auf viele sachen hinzuweisen?? gab es da nicht mal ein schlüsselwort??? denn es ist seit februar 2006 durch den hauptantrag und 1.gespräch bekannt, das der sohn meiner freundin diabetes typ 1 hat, aber keiner sagte dazu was!!!!!

hab ich eine chance auf rückzahlung seit februar 2006 ????


Was für eine Diabetes hat er denn genau?

1. Diabetes mellitus Typ I intensivierte konventionelle Insulintherapie

oder

2. Diabetes mellitus Typ I konventionelle Insulintherapie

Bei letzterem gibt es 51,13 Euro Krankenkostzulage, statt der 25,56 Euro für Punkt 1..

Naja, wahrscheinlich weisst Du das schon.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Rechtsverdreher ist offline