Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nachweis über Eingang der Rückerstattung

(Kosten der) Unterkunft Fragen zu Wohnen, getrennt nach Miete/Eigentum und Nebenkosten, Heizung, Umzug, Einzug... etc.

Bitte Themen die sich Wohn-Eigentum bzw. Miete zuordnen lassen in den entsprechenden Unterforen eröffnen.
Hier kommen nur noch allgemeine Themen die sich nicht alleine auf Eigentum/Miete, oder Umzüge/Nebenkosten beziehen lassen hinein.

Ebenso findet man hier Anlaufstellen für von Obdachlosigkeit bedrohte.



Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2016, 11:28   #1
BonoboBert
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 483
BonoboBert Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Nachweis über Eingang der Rückerstattung

Hallo,

habe eine Aufforderung zur Mitwirkung erhalten. Habe die Heizkostenabrechnung eingereicht, daraus ergibt sich etwa 20 Euro Guthaben. Jetzt wollen die einen Nachweis, dass die 20 Euro auf meinem Konto eingegangen sind. Was soll das? Ist denen langweilig? Es steht doch auf der Abrechnung. Habe sowas vorher nie bekommen.
BonoboBert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 12:01   #2
curcuma
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.085
curcuma Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachweis über Eingang der Rückerstattung

Haben die bei mir auch gemacht.
Ich hatte aber dazu geschrieben, dass ich das Geld bereits habe.
Die machen das wohl, damit sie es erst nach tatsächlichem Zufluss anrechnen.
Von da her korrekt.
Da ich ja aber angegeben hatte, wann ich das Geld bekam, schrieb ich denen, dass das unwirtschaftlich ist, sie unnötig Steuergelder verschwenden und das JC doch selbst gerne darauf hinweist, es wäre zum wirtschaftlichen Handeln verpflichtet.
Auch frug ich, ob dieses Wirtschafltichkeitsgebot nur gelte, wenn sie Gelder eintreiben.

Es kam keine Antwort ;)

Ein wirklich eklatantes unwirtschafltiches Handeln (über 400 €) meldete ich dem Bundesrechnungshof und dem Bund der Steuerzahler. Sollen die ruhig wissen, wieso die Verwaltungskosten zu hoch sind.
curcuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 12:23   #3
BonoboBert
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 483
BonoboBert Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachweis über Eingang der Rückerstattung

Nagut, Anrechnung erst wenns eingegangen ist, das ist ein Grund und nachvollziehbar. Warum für so ein Firlefanz eine "Aufforderung zur Mitwirkung" über zwei Blätter mit Drohungen? Kann man da nicht kurz Schreiben: "Könnten Sie mir kurz mitteilen, ob das Geld bereits eingegangen ist?" Ist wohl zuviel verlangt.
BonoboBert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 12:45   #4
curcuma
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.03.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.085
curcuma Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachweis über Eingang der Rückerstattung

Standardschreiben sind halt einfacher. Sonst müsste sie einen eigenen Text schreiben.

Zudem sollen wir ja so oft wie möglich daran erinnert werden, dass wir zu gehorchen haben, alles machen sollen was denen so einfällt. Das JC am längeren Hebel ist und uns bestrafen kann, wenn wir nicht parieren. Die Drohkulisse muss ja aufrecht erhalten werden, sonst bricht deren extremst begrenztes, betoniertes Weltbild zusammen.
curcuma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 13:19   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.325
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nachweis über Eingang der Rückerstattung

Hallo@BonoboBert

Zitat:
Jetzt wollen die einen Nachweis, dass die 20 Euro auf meinem Konto eingegangen sind. Was soll das?
So ein Schreiben bekommt jeder der ein Guthaben bekommen hat, Hintergrund ist, das hier
zu sehen ist, das dir das Geld auch tatsächlich zugeflossen ist, Zuflussprinzip.

Es soll vermieden werden, das falls das Geld noch nicht bei dir eingegangen ist, du in Schulden
kommst. Heißt in deiner Abrechnung steht die Fälligkeit wann das Guthaben dir gutgeschrieben
wird zum Beispiel welcher Monat.

Daraus folgt dann, das hier........................

§ 22 SGB II Abs. 3

Zitat:
(3) Rückzahlungen und Guthaben, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift; Rückzahlungen, die sich auf die Kosten für Haushaltsenergie oder nicht anerkannte Aufwendungen für Unterkunft und Heizung beziehen, bleiben außer Betracht.
Soweit wie ich es weiß, wurde das eingeführt mit der neuen Software "Allegro" beim JC.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2016, 17:32   #6
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Nachweis über Eingang der Rückerstattung

Vom Mietrecht keine Ahnung Ob ein Mieter das Guthaben erhalten hat oder eben nicht, ist unbeachtlich. Dem Mieter steht ein Aufrechnungsrecht zu. Damit darf JC das ausgewiesene Guthaben mit der nächsten KdU-auszahlung verrechnen. Der Mieter / Kunde wird so auch nicht in Schulden gestürzt; der Mieter zahlt das was JC einbehält, dann weniger an Miete. Ein Nullsummenspiel kommt da raus. Was SB hier macht, ist unsinniger Verwaltungsaufwand. SB wird eienn Antrag seiness Kunden auf Kostenerstattung für die Nachweiserbringung auch nicht ablehnen dürfen. Insb. wenn SB die Forderung nach Nachweis mit Androhung der Leistungseinstellung garniert haben sollte.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konto Eingang Rückerstattung von Dienstleistung. Anrechenbar? Qapla ALG II 5 01.08.2015 19:32
Nachweis Über ALG 1 Wagerich Anträge 6 25.07.2013 13:37
Trotz abgeschickter AU Bescheinigung UND Nachweis über EINGANG - SPERRE! Cloud83 ALG I 28 18.12.2011 22:55
Nachweis über Bewerbung Taschennagel ALG I 3 31.08.2008 16:37
Nachweis über Wohnungsgröße EH alf53 KDU - Miete / Untermiete 8 19.09.2007 16:50


Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland