Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> ZKA-Empfehlung zum Guthabenkonto ist nicht rechtsverbindlich


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 13.04.2006, 14:05   #1
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard ZKA-Empfehlung zum Guthabenkonto ist nicht rechtsverbindlich

Zitat:
OLG Bremen 2 U 67/05


Das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen stellte in einer am 22.12.05 verkündeten Entscheidung fest, dass sich aus der Empfehlung des Zentralen Kreditausschusses zur Einrichtung von "Guthabenkonten für jedermann" kein einklagbarer Rechtsanspruch ableiten lässt. Die Sparkasse Bremen hatte einem Verbraucher, gegen den das Insolvenzverfahren lieft, die Eröffnung eines Guthabenkontos verweigert. Das Landgericht Bremen hatte diesem Fall in der ZKA-Empfehlung und der Selbstverpflichtung der Kreditinstitute ein abstraktes Schuldanerkenntnis zugunsten Dritter gesehen und daraus den Anspruch des Klägers auf Einrichtung eines solchen Guthabenkontos abgeleitet. Gegen diese Entscheidung hatte die Sparkasse Berufung eingelegt.

Das OLG Bremen sah dagegen in der ZKA-Empfehlung keine rechtsverbindliche Grundlage, sondern nur als eine unverbindliche "Bitte" an die Kreditinstitute zu verstehen.

Wieder einmal zeigt sich, dass der Gesetzgeber für eine gesetzliche Regelung sorgen muss. Seit Jahren unterstützen Schuldnerberatungsstellen und Verbraucherzentralen Bürger bei Problemen mit der Einrichtung von Guthabenkonten. Diese stehen immer wieder vor der Situation, dass kein Kreditinstitut zur Einrichtung eines solchen Kontos bereit ist. Dabei sind das keine Einzelfälle. Gerade für ALG II Empfänger ist dies besonders problematisch, da das Fehlen einer Kontoverbindung ein absolutes Vermittlungshemmnis darstellt.

Es wird noch einmal deutlich, "dass die ZKA-Empfehlung das Papier nicht wert ist, auf dem sie geschrieben steht", so Martina Steinmann vom Förderverein Schuldnerberatung in Bremen, jetzt sei der Gesetzgeber gefordert endlich eine rechtsverbindliche Regelung zu schaffen, wie sie im Übrigen in anderen europäischen Staaten längst vorzufinden ist.

http://www.infodienst-schuldnerberat...sanspruch.html
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
zkaempfehlung, guthabenkonto, rechtsverbindlich

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Empfehlung des Deutschen Vereins: gewaltbetroffene Frauen und Kinder Martin Behrsing ALG II 0 09.07.2008 15:27
Empfehlung,Mehr Transparenz und Offenlegung der Manager Gehälter wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 02.07.2008 18:18
Welche Bank gibt mir ein günstiges Guthabenkonto? elkese Schulden 2 11.09.2007 17:02
Guthabenkonto Hannes56 Schulden 18 03.08.2006 17:15
Urteil: Sparkasse darf Guthabenkonto nicht verweigern Gozelo Schulden 4 01.12.2005 12:48


Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland