Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten"

...Grundeinkommen Alles zum Grundeinkommen


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2014, 07:57   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten"




Ein Interview aus dem Wirtschaftsmagazin "enorm" von Felix Brumm
Ein festes Gehalt für jeden, auch ohne Arbeit - seit zehn Jahren arbeitet das Netzwerk Grundeinkommen daran, diese Utopie Realität werden zu lassen. Aktivist Ronald Blaschke ist mehr denn je von seiner Idee überzeugt.

http://www.spiegel.de/static/sys/v10/icons/ic_lupe.png DPA
Grundeinkommen: Betteln wäre überflüssig




Frage: Herr Blaschke, vor zehn Jahren haben Sie das Deutsche Netzwerk Grundeinkommen mitbegründet. Glauben Sie noch an die Idee?
Blaschke: Mehr denn je. Schauen Sie heute in den Bundestag, in Wohlfahrtsverbände oder Gewerkschaften - kaum eine Debatte zum Thema Soziale Sicherung kommt mehr ohne Erwähnung des Grundeinkommens aus.

Zur Person
  • http://cdn1.spiegel.de/images/image-...bbiga-fjlr.jpgHendrik Rauch

    Ronald Blaschke, 55, ist Diplom-Philosoph und -Pädagoge. Viele Jahre engagierte er sich in der Erwerbslosenbewegung. Seit 2005 ist der Parteilose wissenschaftlicher Mitarbeiter von Katja Kipping (Linke) im Bundestag.

Frage: Für eine Umsetzung gibt es ja viele verschiedene Vorschläge. Welchen vertritt das Netzwerk?
Netzwerk Grundeinkommen: Interview mit Aktivist Blaschke - SPIEGEL ONLINE
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 12:51   #2
Albertt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Albertt
 
Registriert seit: 28.09.2013
Beiträge: 1.941
Albertt Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten"

Im Moment haben wir noch zu viele, die über wenig bis kein Bewusstsein für Ihre eigenen Interessen verfügen. Erst wenn sich das ändert, wird es auch zu nennenswerten Änderungen kommen. Sehr schade.
Albertt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
grundeinkommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Frei zum Abschuss durch die Abmahnindustrie" Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 13.08.2012 15:14
Könnte sofort beginnen, "darf" aber nicht magic_hartz Existenzgründung und Selbstständigkeit 39 25.08.2011 22:58
"Karlsruhe bekennt sich zur Armut" - Der "Karlsruher Pass" ist zurück Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 02.10.2009 11:14
HEUTE auf ARTE , 22:20: "Prekär, frei und Spaß dabei?" edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 26.06.2009 09:59
"Arbeit macht frei?" - Wie man Arbeitskräfte recycelt. Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.10.2008 12:18


Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland