Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Az.: S 3 RI 131/04


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 26.01.2006, 13:45   #1
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Az.: S 3 RI 131/04

Umschulung darf nicht aus Altersgründen verweigert werden


Eine Umschulung darf nicht allein mit dem Verweis auf das Lebensalter verweigert werden. Das entschied das Sozialgericht Koblenz. Der gesetzliche Rentenversicherungsträger müsse vielmehr jeden Einzelfall prüfen und entscheiden, ob eine Umschulung für einen bestimmten Beruf sinnvoll sei. Im konkreten Fall hatte ein 45-jähriger Straßenbauer geklagt. Er konnte seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben. Beim gesetzlichen Rentenversicherungsträger beantragte er die Übernahme der Kosten für eine Umschulung. Der Rentenversicherungsträger lehnte das ab. Zur Begründung hieß es, wegen seines Alters habe der Mann in keinem Beruf mehr eine Chance, da er bei allen Bewerbungen auf jüngere Konkurrenten treffen werde:



http://www.mdr.de/nachrichten/meldungen/2442526.html
 
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:



Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland